Platzhalter Bentonit ist ein Tonmineralgemisch, das durch die Verwitterung vulkanischer Aschen enstanden ist. In der Bentokiesmischung sorgt Bentonit durch seine natürlichen Eigenschaften für die erforderliche Wasserundurchlässigkeit.

Natürliche Alternative Bentokies

 

 

 

Natürlich und dauerhaft dicht mit Bentokies

 

Bentokies ist ein Gemisch aus Kies, Sand, Tonmehl und Bentonit, das aufgrund der defnierten Kornverteilung eine sehr hohe Dichtigkeit besitzt. Verantwortlich für die Wasserundurchlässigkeit ist Bentonit, ein bestimmtes Tonmineralgemisch, das durch die Verwitterung vulkanischer Aschen entstanden ist.

 

Bentonit schließt bei Wasserzutritt die Poren im Bentokies und ist damit selbstheilend und dauerbeständig. Überdies ist Bentokies sicher herstellbar, aufgrund seiner hohen Dichte und geringen Porenzahl in Böschungen stand- und verformungssicher sowie bei wechselnder Befeuchtung oder Überströmung wasserdicht.

 

Weiter >>